Das Grauen beginnt!

Am 31. Oktober wird der Hoeschpark in Dortmund zum gruseligsten Ort der Stadt. Auf einer Laufstrecke von 7,5km werden nicht nur Läuferinnen und Läufer vom Halloween Bann gefesselt, auch nicht geübte Teilnehmer werden von den Special-Effects und der einzigartigen Gruselatmosphäre mitgerissen. Dabei steht nicht der Wettkampfcharakter im Vordergrund.

Initiator dieses spektakulären Laufevents ist der TV Einigkeit Barop. Gemeinsam mit der Agentur EVENsporT, die bereits erfolgreiche Events wie den Sparkassen Phoenix-Halbmarathon in Dortmund etabliert hat, soll nun ein sportliches Gruselevent in der Dortmund Nordstadt entstehen.

Mit der BKK vor Ort wurde ein Premiumpartner gewonnen, der dieses Projekt langfristig mit prägen möchte.

Zu viel wird aber noch nicht verraten, aber es wird einzigartig GRUSELIG.
Meldet Euch jetzt an erzählt es euren Freunden und Familien, euren Arbeitskollegen oder denjenigen, denen Ihr einen schrecklichen Abend gönnt!